1. deutsches Duell geht an Gabriel Clemens

Das 1. deutsch-deutsche Duell bei einer PDC WM konnte die Nr. 31 der Weltrangliste, Gabriel Clemens, mit 3-1 für sich entscheiden.

In einer über weite Strecken hochklassigen Partie konnte sich der "German Giant" am Ende dann doch verdient durchsetzen.

Für die absoluten Highlight in dem Spiel sorgte im 2. Satz allerdings Nico Kurz, der zuerst 160 checkte, um dann ein 123er Finish nachzulegen, gefolgt von einem 161er Finish, was zur Zeit das höchste Finish dieser WM bedeutet.

Im 4. Satz spielte Gabriel dann allerindgs einen 104er Average, dem Nico Kurz dann nichts mehr entgegen zu setzen hatte.

Beide Spieler haben aber gezeigt, das der Dartsport in Deutschland auf dem Vormarsch ist. Gabriel Clemens bekommt es nun in der nächsten Runde mit dem amtierenden Weltmeister Peter Wright zu tun. Wir drücken die Daumen :-))


Drucken